Radio-Crazy-Cat

Künstler und Bands

vorstellungen
Tobi Hübner
Sternenjunge - Tobias Hübner Schrieb den sehr persönlichen, Song für seinen Sohn Emil ♥️🎈 23.08.2019 www.tobihuebner.de
Emotion Was für ein Tag
Pop-Duo „EMOTIONAL“ veröffentlicht zweite Singlemit dem Titel„Was für ein Tag“Anita Burck und Thomas Köhn –dieGruppe „EMOTIONAL“ –haben Anfang 2018ihre Debütsingle „Emotion“ vorgestellt. Nun wurde soeben die 2. Singleaus der Taufe gehoben: "Was für ein Tag" Es ist Zeit für eine Hymne auf das Leben, meinen Anita (Gesang) und Thomas (Gitarre).Du hast nur dieses eine Leben. Und es gibt so wunderbare und großartige Momente, wo du dir sagst: "Was für ein Tag"!Der Text stammt aus der Feder von Thomas Köhn, für Musik und Produktion zeichnen wiederum Holger Quak und Antje Sommerfeldverantwortlich (www.forfeetmusic.de).Anita setzt sich neben ihrer Tätigkeit als Sängerin aktiv für soziale Belange ein.www.lions-club-fulda-bonifatius.deAußerdem ist sie ausgebildete Trauerbegleiterin im Bistum Fulda.www.trauern-warum-allein.deUnd eine weitere Herzensangelegenheit istihre aktive Arbeitim Tierschutz Fulda.www.tierschutz-fulda.deThoms ist seit mehr als 20 Jahren als Textdichter im Musikbusiness unterwegs. Die neue "EMOTIONAL"ist da -und ihre Botschaft ist aktueller denn je: "Was für ein Tag"!Kontakte =>Anita BurckTel. 0049 661 933 99 00www.anitaburck.deinfo@anitaburck.deThomas KöhnTel. 0049 44199 86 61 86thomaskoehn@gmx.deFacebook => Anita BurckFacebook => Thomas KöhnFacebook =>EMOTIONAL
WOLFGANG HILDEBRANDT
Wolfgang Hildebrandt ist ein deutscher Singer-Songwriter, Musiker, Produzent, Philanthrop, Schauspieler und Gründer von Hollywood Hills Records. Wolfgang Hildebrandt wuchs in Euskirchen auf, wo er dank des positiven Einflusses seines Vaters im Alter von sechs Jahren seine musikalische Karriere am Klavier und an der Gitarre begann. Wolfgang beschäftigte sich in den nächsten 14 Jahren intensiv mit Musik, was ihm die Position des Leadsängers für seinen Kirchenchor und späteren Chorleiter einbrachte. Zu Beginn seiner Karriere entschied sich Wolfgang, eine angesehene Position als „Lead Singer“ für eine deutsche Militärkapelle abzulehnen, um sich auf sein lebenslanges Bestreben zu konzentrieren, „Weltfrieden“ durch seine ganz eigene Interpretation von Musik zu fördern. Der Erfolg von Wolfgang, zusammen mit seiner eigenen Zusammenarbeit und der Neuaufnahme bekannter Coversongs, zahlte sich aus, als ihm 1997 sein erster Vertrag mit EMI Records angeboten wurde. Er unterhielt bis 2005 eine sehr erfolgreiche Beziehung zu EMI Records. Wolfgang war auch an der Spitze ofPope John II und teilte eine Bühne mit Andrea Bocelli in Paris, Frankreich. http://www.wolfganggivepeaceachance.com/index.php/about/biography